Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
2 Monate vorher

... Mehr erfahrenweniger

5 Monate vorher

Schöner Termin heute Vormittag bei der Bezirksversammlung
#freundetreffen
#HubertAiwanger
#ludwigwaas
... Mehr erfahrenweniger

Schöner Termin heute Vormittag bei der Bezirksversammlung
#freundetreffen
#HubertAiwanger
#ludwigwaas
6 Monate vorher

Gestern war mein letzter Tag im Bayerischen Landtag.

Fotos aus dem Bildarchiv Bayerischer Landtag
... Mehr erfahrenweniger

Gestern war mein letzter Tag im Bayerischen Landtag.

Fotos aus dem Bildarchiv Bayerischer LandtagImage attachment

7 CommentsKommentar auf Facebook

Danke für deine engagierte Arbeit! Alles Gute für die Zukunft lieber Manfred

Vielen lieben Dank Manfred und alles Gute für die Zukunft

Herzlichen Dank Manfred Eibl und eine schöne a. D. Zeit Genies Sie.

Danke Manfred. Man hat immer mit deiner Hilfe rechnen können

Vielen Dank....Manfred. Man hat sich immer auf dich verlassen können. Die Freien Wähler Spiegelau wünschen Dir alles Gute für die Zukunft.

Danke lieber Manfred auch für Deinen Besuch in Rohr, als wir 2019 gegen erheblichste Widerstände aus dem Marktgemeinderat das Gemeindeentwicklungskonzept (GEK) mit Dorferneuerung kombiniert überzeugend durchsetzten. Unglaublich auch heute noch: 90% Zuschuss wollten ein Marktrat und ganze Fraktionen ablehnen. Jetzt, 4 Jahre später, beschließen sie genau das, was wir eingeleitet haben. Für Deine passive Zeit nach dem Landtag alles Gute und besonders Gesundheit!

Lieber Manfred- alles Gute für die nächste Lebensphase 🙋‍♀️🍾

View more comments

6 Monate vorher

Schaut euch an, was diese jungen Leute mit Ihren Lehrkräften leisten! Ihr werdet staunen. ... Mehr erfahrenweniger

Schaut euch an, was diese jungen Leute mit Ihren Lehrkräften leisten! Ihr werdet staunen.Image attachmentImage attachment+Image attachment
6 Monate vorher

Dann wünsche ich meinem gewählten Nachfolger Martin Behringer einen guten Start.💪 Volle Power und Vorfreude bei der FREIE WÄHLER-Fraktion: Heute Vormittag fand die erste Vorstandssitzung in der neuen Legislaturperiode statt. Nach dem großartigen Wahlergebnis sind jetzt die Augen nach vorne gerichtet: Auf die erste, konstituierende Fraktionssitzung mit allen neuen Abgeordneten am Mitwochnachmittag! 🚀
.
#FREIEWÄHLER #freiewählerlandtagsfraktion #fwlandtag #landtag #bayerischerlandtag #landtagbayern #ltby #bayernkoalition #freistaat #bayern #deinbayern #wirinbayern #bayernsstarkemitte #starkemitte #angepacktfürbayern #politik
... Mehr erfahrenweniger

Dann wünsche ich meinem gewählten Nachfolger Martin Behringer einen guten Start.
6 Monate vorher

Heute ist der Internationale Tag des Mädchens.

Mit diesem Tag wollen die Vereinten Nationen Aufmerksamkeit auf die Diskriminierung von Mädchen lenken.

Es ist wichtig, dass alle Kinder die gleichen Rechte haben und die gleichen Chancen ohne Ansehen der Herkunft und des Geschlechts.
... Mehr erfahrenweniger

Heute ist der Internationale Tag des Mädchens. 

Mit diesem Tag wollen die Vereinten Nationen Aufmerksamkeit auf die Diskriminierung von Mädchen lenken. 

Es ist wichtig, dass alle Kinder die gleichen Rechte haben und die gleichen Chancen ohne Ansehen der Herkunft und des Geschlechts.
7 Monate vorher

FREIE WÄHLER-Fraktion gratuliert Garchinger Laserforscher Ferenc Kraus zu Nobelpreis für Physik

Eibl: Weiterer wichtiger Meilenstein im Bereich der Quantenoptik gelungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

zur Meldung „Nobelpreis für Physik 2023: Auszeichnung für Schnappschuss aus dem Atom“ der Nachrichtenseite deutschlandfunk.de übersenden wir Ihnen ein Statement von Manfred Eibl, wirtschaftspolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion:

„Wir als FREIE WÄHLER-Fraktion freuen uns sehr, dass der Nobelpreis für Physik in diesem Jahr nach Bayern geht: Wie die Schwedische Akademie der Wissenschaften in Stockholm bekannt gab, erhält Ferenc Krausz, Direktor des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik in Garching und Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität München, gemeinsam mit dem französisch-US-amerikanischen Physiker Pierre Agostini und Anne L’Huillier, Professorin für Atomphysik an der Universität Lund, die begehrte Auszeichnung. Die drei Forschenden entwickelten Methoden, um kleinste atomare Vorgänge, wie die Bewegung von Elektronen, sichtbar zu machen. Den Preisträgern gelang es, extrem kurze Laserblitze mit einer Dauer im Attosekunden-Bereich zu erzeugen und dadurch die Bewegung von Elektronen in Materialien zu fotografieren. Ihre Forschung liefert nicht nur wichtige Erkenntnisse für die Physik, sondern auch für den Ablauf von chemischen Reaktionen und die Medizin.

Als Teil der bayerischen Technologieoffensive Hightech Agenda Bayern investiert das Bayerische Wirtschaftsministerium unter Federführung von Staatsminister Hubert Aiwanger bereits seit vielen Jahren Beträge im Millionenbereich in Forschung und Entwicklung am Max-Planck-Institut für Quantenoptik. Dadurch konnten zahlreiche Forscherinnen und Forscher wichtige Durchbrüche im Bereich der Quantentechnologie erzielen und die Stellung Bayerns als herausragender Wissenschaftsstandort weiter ausbauen. Wir gratulieren Ferenc Krausz aus ganzem Herzen, dass ihm mit dem Erhalt des Nobelpreises für Physik in diesem Jahr ein weiterer wichtiger Meilenstein gelungen ist.“
... Mehr erfahrenweniger

Gesprächsbedarf?
Ich bin offen für Dialog und Schlagabtausch!

Gesprächsbedarf?
Ich bin offen für Dialog und Schlagabtausch!

*“ zeigt erforderliche Felder an

Mit dem klicken des "Newsletter abonnieren" Button akzeptieren Sie unsere
Datenschutzerklärung. Sie bekommen zur Bestätigung des Abonnements
eine E-Mail um sicher zu stellen, das kein unbefugter Sie in unseren
Newsletter eingetragen hat. Eine Weitergabe der Daten an Dritte lehnen wir ab.
Einwilligung*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

X